Hinweise zu Covid-19

 

Liebe Besucher,

 

bitte halten Sie sich aus Rücksicht auf unsere Senioren und uns an die Regelungen des jeweils gültigen Hygienekonzeptes, welches Sie im Folgenden einsehen können:

 

 

Bitte beachten Sie, dass ein Einlass in die Einrichtung nur noch nach Durchführung und negativem Ergebnis eines Covid-19 Antigen Schnelltests erfolgen kann (!) 

 

Dieser kann während der Bürozeiten durch unsere Pflegedienstleitung erfolgen. Sollten Sie einen Besuch am Wochenende planen, sprechen Sie bitte telefonisch vorher einen Termin zur Testung ab.

 

Bitte beachten Sie, dass ein Besuch unserer Einrichtung aufgrund der hohen Testanforderungen nur noch zu folgenden Besuchszeiten und nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich ist:

 

Freitags bis Montags

10.00 - 12.00 Uhr

15.00 - 17.00 Uhr

 

Hygienekonzept vom 17.02.2021

ePaper
Teilen:

 

In unserem Haus gelten für Sie folgende Regeln:

 

Besucher


1. Besucher sind verpflichtet einen PoC Antigen Schnelltest gemäß Corona Testverordnung vom 15.10.2020 durchführen zu lassen. Zutritt zur Einrichtung ist nur bei negativem Testergebnis zulässig. Besucher die einen Test verweigern oder ein positives Ergebnis haben, dürfen die Einrichtung nicht betreten.

 

2. Schnelltests werden von Montag bis Freitag zu den Bürozeiten der Verwaltung durchgeführt. Am Wochenende und an Feiertagen nur nach telefonischer Rücksprache. Häufigkeit der Testung siehe Durchführung Schnelltestung. Besucher werden bereits über die Besuchsanmeldung registriert und entsprechend getestet.

 

3. Besucher und betriebsfremde Dritte (Therapeuten, Handwerker, Geschäftskunden, etc.) können ein negatives Testergebnis vorlegen. Bei Besuchern darf der Test nicht älter als 36 Stunden sein, bei betriebsfremder Dritter (Therapeuten, Handwerker, etc.) nicht als 24 Stunden. Eine mit Datum beschriftete Testkassette ist nicht zulässig.

 

4. Zutritt ins Heim nur durch Klingeln an der Eingangstür möglich. Eingangstür wird durch Mitarbeiter der Einrichtung geöffnet.


5. Direkt nach Betreten des Heims sind die Hände ausgiebig zu waschen.


6. Nach der Händewaschung sind die Hände zu desinfizieren.


7. Nur nach Durchführung von 5 und 6 wird der Zutritt gewährt. Die Mitarbeiter weisen auf diese beiden Maßnahmen hin.


8. Eintragung in eine Anwesenheitsliste bei Betreten des Hauses (Eintragung für Zutritt verpflichtend)


9. Temperaturmessung und Abfrage von Symptomen, kein Zutritt bei Temperatur > 37,5 OC und/oder Symptomen.


10. Der Bewohner wird durch das Personal auf das Zimmer bzw. zum Besucher am Empfang gebracht.


11. Direkter Gang zum Zimmer des Bewohners.


12. Aufenthalt nur im Zimmer des Bewohners gestattet.


13. Nach Verlassen des Bewohnerzimmers ist eine Händedesinfektion durchzuführen.


14. Bewohner, welche nicht allein auf dem Zimmer bleiben können, sollten durch die Besucher zur Rezeption gebracht werden und von dort durch Mitarbeiter zurück in den Speisesaal.


15. Besucher müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder FFP2 Maske tragen.


16. Therapeuten und sonstige körpernahe Dienstleistungen haben verpflichtend eine FFP2 Maske zu tragen.

 

Ist Ihnen ein Besuch in unserem Haus nicht möglich, oder möchten Sie aus Rücksicht auf unsere Bewohner von Besuchen absehen, können Sie Ihre Angehörigen gerne über Skype oder unser Familienportal erreichen. Melden Sie sich bzgl. eines Online-Zugangs einfach in unserer Verwaltung.

 

Seniorenzentrum Haus Georg

Georgstraße 27

49809 Lingen

 

Tel.: 0591 / 800958-50

Fax: 0591 / 800958-599

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorenzentrum Haus Georg GmbH